Revisionsoperationen

Im Rahmen von endoprothetischen Eingriffen an Hüfte und Knie kann es in Einzelfällen leider auch zu nicht optimalen Ergebnissen kommen, die Korrekturoperation (Revisionsoperationen) erforderlich machen.
Dank seiner langjährigen Erfahrung in der orthopädischen Chirurgie, speziell in der Rheumachirurgie und der Chirurgie komplexer Fehlstellungen, ist Dr. Erdal Cetin auch im Umgang mit schwierigen Gegebenheiten routiniert.

Im Gelenkzentrum führt Dr. Cetin laufend Korrekturoperationen bei Instabilitäten und Lockerungen von Hüft- und Knieendoprothesen durch und kann auf eine langjährige Expertise in diesem Bereich zurückblicken.